Bundesjugendspiele

Höher, schneller, weiter …

Bei perfektem Wetter Bedingungen fanden an der Grundschule Nellmersbach am Donnerstag, dem 28. Juni 2018 die traditionellen Bundesjugendspiele statt. Nach einem durch die Viertklässlerinnen Colleen und Stefania gestalteten gemeinsamen „Warming-Up“ auf dem Schulhof und dem lautstarken Nellmersbacher Schlachtruf „1, 2, 3, 4 – Das schaffen WIR“ konnten die Bundesjugendspiele beginnen. Auf dem Gelände des Sportplatzes maßen sich 127 junge Nellmersbacher Sportler im Rahmen eines leichtathletischen Dreikampfs. Die Mädchen und Jungen der Klassen eins bis vier zeigten in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf großen sportlichen Ehrgeiz und ausgezeichnete Leistungen. Die drei besten Ergebnisse kamen in die Wertung und am Ende durften sich 9 junge Leichtathletiktalente über Ehrenurkunden freuen. 32 Schülerinnen und Schüler erreichten mit ihrer Punktzahl eine Siegerurkunde und 87 wurden für ihre Teilnahme mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf die Bilder klicken.

Samar Obaid (560 Punkte)und Oskar Hettrich (424) waren die erfolgreichsten Punktesammler in der ersten Klasse. Den Titel der Jahrgangsbesten der Klasse 2 sicherten sich Laijla Sulthakhanova (609) und Lukas Ilg (552). Bei den Drittklässlern waren Colleen Seitel (865) und Gabrile di Virgilio (679) nicht zu schlagen und in der vierten Klasse trugen sich Emily Rau (976) und Samuele Bischoff (706) ganz oben auf der Siegerliste ein.
Das schnellste Mädchen der Grundschule war Emily Rau mit 8,2 Sekunden. Den weitesten Satz beim Weitsprung der Mädchen zauberte ebenfalls Emily mit 3,13m in die Weitsprunggrube und den weitesten Wurf der Mädchen gelang Jule Kenner mit 24m. Mit 8,4 Sekunden über 50m lief Jamal Obaid aus der vierten Klasse die schnellste aller Zeiten der Jungs und zeigten damit allen Kameraden die Hacken. Mit 3,09 m gelang Samukle Bischoff der weiteste Sprung des Tages und die Tagesbestweite beim Schlagballweitwurf erzielte Wiederum jamal Obaid mit 33 m.

Beim 800 m Lauf aller Klassen zeigten die Nellmersbacher Leichtathletiktalente noch einmal, was in ihnen steckt. Packende Duelle auf der Zielgeraden, reihenweise persönliche Bestzeiten, stolze Kinder – Leichtathletikherz, was willst du mehr?



Mein Glückwunsch geht an alle Kinder, die sich den sportlichen Herausforderungen gestellt haben und ihr Bestes gegeben haben. Ihr könnt stolz auf euch sein!

Oliver Kurr, Rektor

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://grundschule-nellmersbach.de/?p=1959