Auenwaldlauf – Grundschule Nellmersbach

Auenwaldlauf

Mit einem Lächeln ins Ziel!

Die Bedingungen waren optimal. Die Sonne schien, die Temperaturen waren sehr angenehm und so stellten sich in diesem Jahr 17 Kinder der Grundschule Nellmersbach beim Auenwalder Schülerlauf an die Startlinie. Ausdauerndes Laufen wird oftmals mit großer Anstrengung in Verbindung gebracht. Das trifft sicherlich auch zu. Doch schaute man in die Gesichter der Nellmersbacher Leichtathletiktalente nach Überqueren der Ziellinie konnte man auch noch etwas anderes entdecken: ein Lächeln und ganz viel Stolz! Der Stolz darüber, die 1,8 km lange anspruchsvolle Strecke laufend bewältigt zu haben. Auch Rektor Oliver Kurr war sehr stolz: „Das ist eine großartige Leistung. Ich gratuliere allen Läuferinnen und Läufern! Ihr habt euch an die Startlinie gestellt und seid gerannt. Dieses Erlebnis wird euch niemand mehr nehmen!“
Bedingt durch eine Baustelle verlegte der Veranstalter Strecke, so dass es beim Zieleinlauf bedauerlicherweise zu vielen falsch gestoppten Zeiten kam. Die Idee, die Kinder zweimal durchs Ziel laufen zu lassen erwies sich im Nachhinein – Achtung Wortspiel – als wenig zielführend.

Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf die Bilder klicken.

Dennoch gilt: Glückwunsch und Gratulation an alle Teilnehmer der Grundschule: Emilia Kühltau, Eva Kösterke, Ben Kreinz, Nikolaos Glissmann, Max Gloss, Valeska Barth, Omar Mazroua, Ben Schmid, Lukas Ilg, Oskar Hettrich, Jannik Priebcke, Konstantin Fröhlich, Florian Mohr, Nick Gloss, Ruben Kitzinger, Mika Mattern, Tiago De Blasio
Abschließend möchte ich mich bei allen Eltern bedanken, die ihre Kinder nach Auenwald gebracht haben und angefeuert haben. Ohne Sie und Ihre Unterstützung wäre eine Teilnahme nicht möglich.

Oliver Kurr, Rektor

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://grundschule-nellmersbach.de/?p=1993