Sportabzeichen 2018 – Grundschule Nellmersbach

Sportabzeichen 2018

„Eine Schule – ein Ziel – Sportabzeichen 2018“

Unter diesem Motto  wollten die Mädchen und Jungen der ersten bis vierten Klasse an der Grundschule Nellmersbach das Sportabzeichen erwerben. Und es war ein kleines Jubiläum, denn es war in diesem Jahr bereits das fünfte Mal, dass sich die Grundschule am Sportabzeichenwettbewerb beteiligte. Das Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung des Deutschen Sportbundes für überdurchschnittliche Fitness. 129 Grundschüler wollten die Bedingungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erfüllen. Dazu muss der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden.



Nach Abschluss der Bundesjugendspiele, vielen Trainingsstunden und eines Schwimmtages in Erbstetten stand dann fest: 69 Kindern haben das Sportabzeichen erworben, davon 20 in Bronze und 34 in Silber und 15 in Gold. „Das ist eine famose Leistung!“, freute sich Rektor Oliver Kurr mit den Kindern. „Jeder ist ein Sieger!“, meinte Kurr und stellte den großen Einsatzwillen aller Kinder heraus. „Wir setzen auf Bewegung!“, erklärte der Rektor. „Die Abnahme des Sportabzeichens ein wichtiger Baustein in unserem Schulprofil!“
In allen Disziplinen gab es durchweg gute Leistungen zu verbuchen. Nur im Schwimmen konnten viele Grundschüler, die bereits vier Disziplinen erfolgreich bewältigten, die 50 Meter leider nicht schwimmend zurücklegen. Wie wichtig Schwimmen aber ist zeigt die traurige Tatsache, dass Ertrinken nach Verkehrsunfällen, die zweithäufigste Todesursache bei Kindern ist. Mit der Zahl der Nichtschwimmer steigt auch die Zahl der Ertrinkenden. Also, lernt Schwimmen! Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch das Selbstbewusstsein! Kinder fühlen sich sicher, stark und fit, wenn sie schwimmen können!

Der Dank der Schule geht auch an die Förderer des Sportabzeichens, die Kreissparkasse Waiblingen und den Sportkreis Rems-Murr mit Frau Kleeh, die die Grundschule unterstützten.

Das Sportabzeichen in Bronze erwarben:
Milo Ardeleanu, Nina Brand, Jona Carosella, Robin Däschner, Tiago De Blasio, Maximilian Deeg, Konstantin Fröhlich, Zalanda Haruni, Elena Heyden, Nico Hildebrandt, Marie-Theres Kellermann, Ruben Kitzinger, Ben kreinz, Erjon Kryeziu, Emilia Kühltau, Lorena Lofink, Zora Lutz, Omar Mazroua, Hanne Schäfer, Maik Spingler

Das Sportabzeichen in Silber erwarben:
Elena Benghea, Nele Birthelmer, Samuele Bischoff, Laura Bismi, Sophie Bombik, Antonia Brem, Ilaz Butic, Lina Carosella, Maja Decker, Stefania Frank, Max Gloss, Ammon Hahn, Lea Hahn, Noemi Hahn, Tim Hahn, Patricj Hamat, Leonie Ilg, Lukas Ilg, Magnus Judenhahn, Neldin Jusufi, Nelmedina Jusufi, Sara Kaya, Leonie Klingler, Eva Kösterke, Louisa Krathwohl, Felix Lämmle, Seth Lang, Mika Mattern, Jamal Obaid, Sercan Özkan, Cheyenne Zaccareo, Diego Zaccareo, Theresa Zanker

Das Sportabzeichen in Gold erwarben:
Valeska Barth, Ferdinand Deeg, Rabia Dogan, Anni Fleischer, Oskar Hettrich, Marie Jahnle, Paul Kaufmann, Jule Kenner, Nick Pedrini, Benjamin Rau, Emily Rau, Colleen Seitel, Ina Stahl, Pauline Weber, Konradin Zanker

Bericht aus der Winnender Zeitung – Sportabzeichen_2018_wiz.pdf

Oliver Kurr, Rektor

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://grundschule-nellmersbach.de/?p=2045