Bye bye, Frau Carosella

Nach 25 Dienstjahren verabschiedete sich die „gute Seele“ der Schule in den wohlverdienten Ruhestand. Die gesamte Schulgemeinschaft verabschiedete sich mit einem selbstgedichteten Lied von ihr. In dem Lied wurden all die Dinge zur Sprache gebracht, die Frau Carosellas Wirken so einzigartig machten. Da ging es um weit mehr als ums Putzen, es ging um Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Unterstützung! Dazu gab es von den Schülern und Eltern Blumen und vom Kollegium ein Wellness-Paket, auf dass die Zeit im Ruhestand gewinnbringend eingesetzt wird.



Wenn ich die Wahl hätte zwischen den Heinzelmännchen aus Köln und Frau Carosella aus Nellmersbach, dann würde ich mich immer für Frau Carosella entscheiden. Immer!

Ihr Einsatz für die Grundschule wird unvergessen sein! Für die vielen Jahre im Einsatz ein riesengroßes Dankeschön! Liebe Frau Carosella, genießen Sie Ihren Ruhestand!

Oliver Kurr

Rektor